Freude am Miteinander

…erhöht die Kooperationsbereitschaft

…fördert die Beziehung

…steigert die Konzentrationsfähigkeit

…mentale und körperliche Auslastung

…Sicherheit für den Hund

Infos zu Beschäftigung

Voraussetzung: 
Mindestens eine Einzelstunde; 
Absprache mit der Trainerin

Kurssystem: 
Gruppentraining nach Wochenstundenplan (3-4 Hunde);
Einzeltraining

Kosten: 
Gruppentraining: 5er-Karte: 80,-€ / 10er-Karte: 140,-€
Einzeltraining: 35,- € / 30 Minuten

Termine und Orte: 
Auf Anfrage

Trainerinnen: 
Daniela Böpple

Nähere Infos: 
Daniela Böpple, 0179-7387226,
boepple@filder-hundeschule.de


Lauko

„Langsam und konzentriert“ absolviert der Hund einen Geräteparcours. Dieser besteht beispielsweise aus Paletten, Laufstegen, Leitern, Cavalettis und Slalom. Der Mensch motiviert den Hund, hilft bei Bedarf und gibt den Weg vor


Longieren

Ziel dieser Beschäftigung ist ein konzentriertes Miteinander zwischen Mensch und Hund. Aus unterschiedlicher Distanz führt der Mensch den Hund über feine, körpersprachliche Signale.
Die Abwechlung entsteht durch das Führen an mehreren Kreisen, Tempowechsel, Kommandos,„Tricks“ oder auch Geräte. Ebenso können mehrere Hunde gleichzeitig longiert werden.


Rally Obedience

Vorläufig gibt es beim Rally Obedience keine freien Plätze!

Der Mensch führt seinen Hund in der Fußposition durch einen abwechslungsreichen Schilderparcours. Symbole sowie ein kurzer Text auf den Schildern geben vor, was an der jeweiligen Station zu tun ist. Übungen können sein: Platz – Bleib – Mensch soll Hund umrunden, Slalom um Pylonen, Wendungen oder ähnliches.

©2003-2020 Filder Hundeschule – ImpressumDatenschutz